Wer bin ich


Music was his first love . . .


Thomas Rauch ist Audio Engineer, leidenschaftlicher Musiker und Sänger. Er fasste den Entschluss, sein Hobby zum Beruf zu machen.


Seine musikalische Laufbahn begann er im Alter von sechs Jahren am Akkordeon. In den folgenden 10 Jahren genoss er zusätzlich Ausbildungen am Tenorhorn und Posaune. Damit nicht genug, begann er ab 1996 das autodidaktische Studieren des Basses. Gesanglich war er zusätzlich in verschiedenen Chören aktiv. Aus der 1990 gegründeten ersten Band entwickelte sich 2005 die Band "NoLimit". 


Als Sänger, Bassist und Kopf der Band organisierte er neben der Vorproduktion des Albums 2005 und 2006 das Open Air "Der Atzmann ruft", bei dem verschiedene Bands auftraten und ca. 3500 Rockbegeisterte die Konzerte genossen. Hier betreute er die technische Planung sowie die Realisierung der Licht- und Tontechnik. Mehr als 500 Auftritte prägten seine Bühnenerfahrung als Musiker und damit das Verständis für einen gelungenen Bühnen- und FOH-Sound.


Bereits in den Anfangszeiten konnte man die Leidenschaft für die Tontechnik und das Recording spüren und so war es nur eine Frage der Zeit bis er das Studium zum Audio Engineer startete. Mit einem sehr erfolgreichen Abschluss des Studiums, seinen Erfahrungen als Audioengieer im Live- und Studiobetrieb, und seiner Leidenschaft für den guten Ton konnte er bereits viele Produktionen zur besten Zufriedenheit seiner Kunden abwickeln.


. . . and it will be his last!                                                       C.R.










Verbände, Weiterbildungen, Ausbildung, Vita




ab

01.09.2011 - Planungs-/Projektingenieur für Ton- und Medientechnik
                   bei theater projekte daberto+kollegen in München

                   Theater Augsburg

                   Sanierung Bühnen Köln
                   Sanierung Audimax Regensburg
                   Flughafen München
                   ACC Amberg

                   ...


04.07.2012 - Kling & Freitag - System Operator


28.06.2011 - Sennheiser Sound Academy


01.06.2011 - Aufnahme in den VDT (Verband Deutscher Tonmeister)
 
15.04.2011 - Mitglied der SAE ALUMNI Association (Chapter München)

06.03.2011 - Diplom Audio Engineer (SAE)


01.03.2010 - Das barefaced-studio öffnet seine Türen


01.09.2008 - Der Name barefaced-studio ist gefunden und

                    die ersten Aufnahmen starten


08.09.2007 - HOFA-Audioengineer


...


move up


--------------------------------------------------

facebookgoogle+skypeXing

--------------------------------------------------

pleasurize music foundation






Musik lebt von Dynamik!


Um dem, leider immer noch anhaltendem, Lautheitswahn von Musik entgegen zu wirken, habe ich mich der Pleasurize Music Foundation angeschlossen. Für mich ist es nicht entscheidend das lauteste Album zu erstellen, sondern dem Hörer ein optimales Klangerlebnis zu ermöglichen.


Damit auch in Zukunft die Musik ein Hörvergnügen bleibt, finden Sie auf all meinen Produktionen das Logo der Pleasurize Music Foundation in dem auch der Grad der enthaltenen natürlichen Dynamik angegeben wird.


Viel Spaß beim Hören.